1A

 

 

Adventkalender und Weihnachtliches in der 1. Klasse

 

  

 

Tischlaternen zum Martinsfest

 

  

 

Verkehrserziehung in der 2. Schulwoche: Wir überqueren die Straße

 

 

1B

© Starfoto

 

Wir freuen uns immer sehr über den Besuch der Studierenden in unserer Klasse. Mit ihnen erleben wir tolle Unterrichtsstunden.

 

  

 

Da wir eine „Bewegte Klasse“ sind, lernen und üben wir sehr oft so:

 

  

  

 

„Hip, hip, hop, he – wir sind die 1b“
Endlich war es so weit und wir starteten „bewegt“ in unseren ersten Schultag!
Unsere Maskottchen Kari und Bu warteten auf uns in unserer Klasse.

 

  

2A

© Starfoto

 

 

Rhythmus erleben im Musikraum

 

 

Lesen, stöbern oder schmökern in unserer Bibliothek

 

 

Die bunten Farben des Lebens in die Schule holen

 

  

 

  

 

sich ausprobieren, experimentieren und kreativ sein

 

  

 

Bewegung miteinander, gemeinsam, in der Natur etwas erleben, Spaß haben

 

 

  

 

 

In unserer Klasse trifft Individualität auf Teamgeist

 

 

Wir sind wieder da

 

 

2B

© Starfoto

 

 

Unser Weihnachtsgottesdienst fand heuer nur im kleinen Rahmen, innerhalb unserer Klasse, statt! Es war dennoch schön, diese feierliche Stunde zu erleben!

 

 

Kurz vor Weihnachten stellten wir bei unserer traditionellen Christkindlwerkstatt viele schöne Geschenke her!

 

 

Im Dezember durften wir wieder gemeinsam lernen! Partnerleseübungen sind bei uns sehr beliebt!

 

 

Wir trafen uns täglich im virtuellen Klassenzimmer und meisterten diese Zeit, durch die Unterstützung aller Eltern, ganz toll! Ein großes DANKESCHÖN an alle Muttis und Papas!

 

 

Ab Mitte November gingen wir für drei Wochen ins Distance-Learning über!

 

 

In unserer Verkehrssicherheitswoche bauten wir einen Rollerparcours im Hof auf und absolvierten diesen sehr geschickt!

 

 

Am 11. November feierten wir das Martinsfest!

 

 

Im Herbst gönnten wir uns stimmungsvolle Minuten und legten gemeinsam ein Herbstmandala!

 

 

Im Rahmen der SDGs beschäftigten wir uns mit Wasser und lenkten unsere Aufmerksamkeit darauf, dass wir in einem wasserreichen Land leben! Dies ist nicht selbstverständlich und wir dürfen es als großes Geschenk ansehen!

 

 

In Mathematik orientieren wir uns schon gekonnt im Zahlenraum 100!

 

 

Wir sind auch fleißig im „Land der Wortarten“ unterwegs und beschäftigen uns intensiv mit Namen-, Tun- und Eigenschaftswörtern!

 

 

Wöchentlich trainieren wir unsere Lernwörter bei einem Lernwörterspaziergang!

 

 

Bei unserem Igelprojekt verwöhnten wir einander mit einer Igelballmassage!

 

 

Das Singen findet heuer „coronabedingt“ ausschließlich im Freien statt! Doch unserer Freude daran sind keine Grenzen gesetzt!

 

 

Zwischendurch gab es immer wieder Übungen, bei denen wir unsere Aufmerksamkeit schulten und nebenbei so richtig Spaß hatten!

 

 

Wir gestalteten eine farbenfrohe Monsterparade aus Kartoffeldruck!

 

 

Unser erstes großes Projekt stellte uns die Kartoffel als tolle Knolle vor!

 

 

Wir genossen das gemeinsame Spielen, das ausgiebige Plaudern, und dass wir als Gemeinschaft wieder beieinander waren!

 

 

Unser Startausflug führte uns auf den Bisamberg!

 

 

Bei unserem Anfangsgottesdienst empfingen wir den Segen für das neue Schuljahr!

 

 

Pimboli, unser Klassenmaskottchen, hieß uns am ersten Schultag wieder herzlich willkommen!

 

 

In der zweiten Klasse wollen wir weiterhin in Freude und Vielfalt miteinander leben, arbeiten und lernen!

 

3A

© Starfoto

 

 

Mit unseren lustigen Tieren aus Zeitungspapier verabschieden wir uns in die wohlverdienten Semesterferien!

 

 

 

In der Zeit zu Hause erstellten wir auch sehr schöne Glücksbringer. Diese Rauchfangkehrer konnten wir mithilfe eines Erklärvideos unserer Lehrerin problemlos gestalten.
Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern unseres Beitrags Glück und Gesundheit für 2021!

 

 

 

Eine digitale Pinnwand erleichterte uns das Arbeiten zu Hause, da alle zusätzlichen Lernspiele, Lernvideos und Anleitungen für Zeichenarbeiten dort zu finden waren.

 

 

 

Gleich nach den Weihnachtsferien fand der Unterricht wieder im Distance Learning statt. Tägliche Videokonferenzen, bei denen wir eifrig mitarbeiten konnten und auch Kontakt zu unseren Mitschülerinnen bzw. Mitschülern, unserer Lehrerin und den Studentinnen hatten, bereiteten uns große Freude.

 

 

 

 

 

Im Dezember stellten wir unsere Lieblingsbücher vor und gestalteten tolle Gucklochbücher für unsere Präsentationen. Dadurch konnten wir viele spannende, lustige und interessante Bücher kennen lernen.

 

 

 

 

Ein Schwerpunkt des heurigen Schuljahres sind die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals / SDGs). Die Kinder der 3a beschäftigen sich mit dem Ziel 13 (Maßnahmen zum Klimaschutz). Es wurden Vorerfahrungen gesammelt, ein Schwerpunkttag in der Klasse durchgeführt, Plakate im Homeschooling gestaltet und anschließend in der Klasse präsentiert.

 

 

 

Bereits Tradition hat die Gestaltung eines Adventkalenders für die "Rote Nasen Clowndoctors". Jedes Kind gestaltete ein Blatt und der Kalender wird Großspendern als Dank zugesandt. Es freut uns, dass wir gerade in dieser schwierigen Zeit mit hübsch gestalteten Bildern auch ein bisschen Hoffnung und Freude weiterschenken können.

 

 

 

 

Auch die Kunst kommt natürlich nicht zu kurz! Wir lernten eine österreichische Künstlerin kennen und durften eigene Katzenbilder im Stil von Rosina Wachtmeister herstellen. Auf diese Bilder sind wir richtig stolz!

 

 

Da die Studentinnen derzeit nicht zu uns in die Klasse kommen dürfen, findet ein besonderer Unterricht statt. Via Videokonferenz können sie trotzdem mit uns lernen und auch hier werden interessante Themen durchgenommen. Im November beschäftigten wir uns mit dem Datenschutz, sicheren Passwörtern und Fake News.

 

 

Gemeinsam mit den Studierenden des Schwerpunkts Medienbildung arbeiten wir heuer sehr intensiv im Computerraum der Schule. Unsere erste Reise führte uns durch Österreich. Eine spannende interaktive Lesegeschichte begleitete uns durch unser Heimatland.

 

 

In der Woche danach gestalteten wir unsere erste Präsentation mit Sway. Jede Gruppe bekam ein Bundesland zugewiesen, erstellte eine Collage und präsentierte diese anschließend vor der Klasse.

 

 

 

 

Am 17. Oktober durften 20 Mädchen und Buben der 3a ein sehr stimmungsvolles Erstkommunionsfest feiern!

 

 

Am Montag danach gab es noch eine kleine Feier in der Klasse, bei der die Kinder den schönen Tag noch einmal Revue passieren lassen konnten.

 

 

Die Kinder der 3a sind gut gelaunt und voller Tatendrang! Wir freuen uns auf ein spannendes, lehrreiches, interessantes und abwechslungsreiches Schuljahr!

 

Zu Beginn des Schuljahres wurden auch diesmal von den Mädchen und Buben lustige Lesemaskottchen gestaltet.

 

 

Anschließend gab es eine Abstimmung und das Siegerbild wurde gekürt. Dieses Maskottchen begleitet uns heuer bei unseren Leseaktivitäten:

 

 

Auch der 2. und der 3. Platz wurden prämiert. Auf Platz 3 landeten sogar 2 Zeichnungen! Hier sind die stolzen Siegerinnen und Sieger des klasseninternen Wettbewerbs:

3B

© Starfoto

 

 

Vorweihnachtliches Singen zu Coronazeiten.

 

  

 

 

Mit unseren Studierenden des dritten Semesters erfuhren wir viel Wissenswertes über die SDGs (Sustainable Development Goals).
Besonderes Augenmerk legten wir auf das dritte SDG: Gesundheit und Wohlergehen.

 

  

 

  

 

  

 

Wir sind wieder da!

 

 

4A

© Starfoto

 


Die Kinder der 4a erledigen tagtäglich mit großem Fleiß und Eifer die Aufgaben des Tagesplans und setzen diese sehr kreativ um.
Hier einige Impressionen:

 

  

  

 

 

Bei einem Besuch im Verkehrsgarten konnten die Kinder der 4a zeigen, wie gut sie schon Fahrrad fahren können. Die Mädchen und Buben meisterten verschiedene Aufgabenstellungen, wie das Fahren mit einer Hand oder das Umspuren, mit großer Freude und Geschick.

 

  

  

4B

© Starfoto

 

Die 4b freute sich sehr, dass alle Kinder nach dem Lockdown wieder gemeinsam in der Klasse waren.


Gleich am ersten Schultag der Schulöffnung brachte der Nikolo kleine Geschenke.


Das gemeinsame Lernen in der Klasse machte den Kindern viel Freude.

 


Weihnachtliche Bilderbücher wurden digital betrachtet und tolle Bastelideen wurden umgesetzt. Das ermöglichten die Studentinnen den Kindern über die Videokonferenz. Es verbreitete gute Weihnachtsstimmung in der 4b!

 

 

 

Am 23. Oktober 2020 fand in der Schule unser Ateliertag zu den SDGs statt. Die 4b beschäftigte sich mit dem Thema "Leben unter Wasser". Schön gestaltete Mindmaps sowie bunte Fischbilder waren der Beginn!
Der Ateliertag gefiel allen sehr gut!

 

 

 

 

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr 2020/21!

 

 

Die Kinder der 4b sind sehr froh, gemeinsam in ein neues Schuljahr gestartet zu sein.

 

 

Die Freude darüber ist besonders beim Lernen, bei der gemeinsamen Jause und auch in den Turnstunden im Freien spürbar.

 

 

 

 

 

Die Kinder freuen sich schon sehr auf ein lernreiches Unterrichtsjahr!

4C

© Starfoto

 

Verkehrsgarten Floridsdorf- Wir trainieren für die Fahrradprüfung!

 

  

  

 

Voller Elan starten wir ins neue Schuljahr!

 

  

  

  

MSK

© Starfoto

 

Die Kinder gestalteten eine lebenswerte Stadt.

 

Herbstmandala

 

 

Geschichte der Wortarten

 

Viele Windräder

 

Verkehrserziehung in der ersten Klasse

 

Leckere Erdäpfelsuppe

 

Die 4. Klasse im Verkehrsgarten