Sicherheitsführung

Im Rahmen der Verkehrserziehung findet in den 3. Klassen eine Sicherheitsführung statt. Dabei wird mit den Schülerinnen und Schülern das richtige Verhalten in den öffentlichen Verkehrsmitteln, das Warten im Haltestellenbereich und das Ein- und Aussteigen besprochen und trainiert. Diese Aktion ist ein wichtiger Beitrag für die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr.