Projekt "UKids - Jedes Kind stärken"

In diesem Schuljahr nehmen die 3. und 4. Klassen an einem Erasmus+-Projekt teil. Dieses ganzheitliche Programm wurde in Österreich entwickelt und bietet einen innovativen und ganzheitlichen Lernansatz für die Volksschule. Es zielt darauf ab, die Potentiale von Kindern zu stärken und ihre Eigeninitiative zu fördern. Gelernt wird mit Kopf, Hand und Herz in altersadäquaten Lernarrangements, den sogenannten "Challenges".
In diesem Schuljahr werden je vier Challenges von den Schülerinnen und Schülern bearbeitet.