Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Primarstufenlehrerin / zum Primarstufenlehrer ist es vorgesehen, dass Studierende Forschungsaufträge durchführen, um theoretische Aspekte in schulpraktischen Settings zu erproben.

In den fachdidaktischen Gegenständen Deutsch und Sachunterricht arbeiteten die Studierenden mit Kindern der PVS an ihren Aufgabenstellungen. Das Wissen und Denken der Kinder stand im Mittelpunkt der Forschungsaufträge.