Grüß Gott an der PVS
Mayerweckstraße 1
Wir sind eine katholische Privatschule, die als Praxisschule an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems angeschlossen ist.
Grüß Gott an der PVS
Mayerweckstraße 1
Wir sind eine katholische Privatschule, die als Praxisschule an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems angeschlossen ist.
Grüß Gott an der PVS
Mayerweckstraße 1
Wir sind eine katholische Privatschule, die als Praxisschule an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems angeschlossen ist.
Grüß Gott an der PVS
Mayerweckstraße 1
Wir sind eine katholische Privatschule, die als Praxisschule an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems angeschlossen ist.
Grüß Gott an der PVS
Mayerweckstraße 1
Wir sind eine katholische Privatschule, die als Praxisschule an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems angeschlossen ist.
Grüß Gott an der PVS
Mayerweckstraße 1
Wir sind eine katholische Privatschule, die als Praxisschule an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems angeschlossen ist.

Aus dem Schulalltag

Weitere Berichte
Tag der offenen Tür

Am Freitag, dem 18. Mai 2018, laden wir alle interessierten Kinder und Eltern ein, unsere Schule kennen zu lernen. Um 8:15 Uhr erfahren Sie alles Wissenswerte über die Schule. Zwischen 9:00 und 11:00 Uhr können die verschiedenen Klassen besucht werden. Wir freuen uns, die kommenden Erstklasskinder um 9 Uhr im Festsaal begrüßen zu dürfen!

Ateliertag

Der zweite Ateliertag in diesem Schuljahr stand unter dem Motto "Lernen mit allen Sinnen". Es gab wieder ein großes Angebot an verschiedenen Kursen, aus dem die Schülerinnen und Schüler auswählen konnten. Dabei standen die Interessen der Kinder im Mittelpunkt. Der Vormittag bereitete allen Freude und ging viel zu schnell vorbei!

Känguru der Mathematik

Auch in diesem Schuljahr nahmen die Kinder der 2., 3. und 4. Schulstufe am internationalen Wettbewerb "Känguru der Mathematik" teil. Am 3. Mai fand die Siegerehrung im Festsaal statt. Die drei besten Schülerinnen bzw. Schüler jeder Klasse wurden für ihre besonderen Leistungen geehrt. Es gab einen Buchpreis, eine Urkunde und viel Applaus.